Malerin aus Leidenschaft

Sarah Langenegger - Malerei Uttigen

für Neuanstriche, die gefallen...


Sarah Langenegger Malergeschäft Uttigen

 Wie fing alles an?

Noch vor einem Jahr war ich als Malerin angestellt. Eigentlich zufrieden, die Aufträge bekam ich von meinen Vorgesetzten, geregelte Arbeitszeiten, finanzielle Sicherheit und immer etwas zu tun - "gäbig" was will Sarah mehr...Irgendwann gelangte ich an einen Punkt, an dem ich mich fragte: Kann ich auch noch mehr aus meinem Beruf herausholen?

Das Ergebnis: „Ich arbeite auf eigene Faust - mache mich selbstständig."  Das war im Mai 2018. Ich habe den Schritt gewagt und meinen Job als Malerin gekündigt und startete als Ein-Frau-Betrieb.  Kaum hatte ich meine Absichten in meinem Bekanntenkreis ausgesprochen, tröpfelten bereits die ersten Maleraufträge rein. Und so begann meine Selbstständigkeit ohne jeglichen Businessplan, jedoch mit kleineren und grösseren Blitzaufträgen.  Ja, vieles blieb dabei auf der Strecke -  "Ärmel hochkrempeln" war die Devise.  So "nadisnah" richte ich mich ein, habe jetzt endlich eine Website und werde im Frühling meinen Malerbetrieb vom Eichenweg in Uttigen an das Aarbord in Uttigen zügeln. Es "fägt" das Handwerk des Malers - noch besser -  der Malerin. Viel Neues kommt dazu; die verschiedensten Gespräche mit Kunden und Lieferanten, die Entscheidungen, die es zu treffen gibt und die zusätzliche Verantwortung, die man als Jungunternehmerin zu tragen hat. Spannende und lehrreiche Monate liegen hinter mir - neugierig schaue ich in die Zukunft. 

Ja spannend ging es auch in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 zu und her. Nebst intensiven Arbeitswochen mit schönen Aufträgen wurde am 5. Juni 2019 die Malerei Langenegger GmbH gegründet. An dieser Stelle danke ich meinen bisherigen Kundinnen und Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen.


Was macht mich als Malerin besonders?

Jawohl ich steh auf PINK, doch dies reicht nicht aus, um mich als Malerin abzuheben. Meine Lieblingsfarbe ist nun mal pink - diese zieht sich durch mein Leben wie der "pinke" hoppla der rote Faden, doch auch alle anderen Farben und Farbkombinationen inspirieren mich. "Pingelig" sei ich, wobei ich dies in meinem Beruf als Malerin als Stärke betrachte. Exakte Anstriche und die kleinen jedoch wichtigen Details, wie sauber gestrichene Ecken sind mir wichtig, da lege ich Wert darauf und meine Kunden freuts. Sauber geht es bei meiner Arbeit zu und her: Schliesslich habe ich Zutritt zu fremden Räumen und da ist das Sauberhalten des Arbeitsplatzes das A und O. Eine aufgeräumte Baustelle beschwingt mich bei der Arbeit und ist erst noch eine Visitenkarte. Und für spezielle, einzigartige Wünsche bin ich sofort zu begeistern - sei es, um das Lieblingsmotiv an die Wand zu zaubern, kreative Farbkombinationen auszutesten oder originelle Wünsche von Wandanstrichen und Wandtattos umzusetzen - einfach wie es gefällt...

Was gibt es sonst noch über mich zu sagen?

Wenn ich nicht gerade auf einer Leiter stehe oder Farbkesseln schleppe, so verbringe ich meine freie Zeit gerne in der Natur, zücke oft das Smartphone oder die Fotokamera und knipse was mir vor die Linse gerät. Sehr viel Zeit verbringe ich auch mit meiner Familie und meinen Freunden, bei ihnen tanke ich auf,  entspanne mich von meinem Ein-Frau-Betrieb. 

Langenegger Malerei stellt sich vor

Anschrift

Malerei Langenegger GmbH

Sarah Langenegger

Aarbord 32e

3628 Uttigen

N +41 79 100 88 67

E-Mail

Erreichbarkeit

Montag - Freitag

 08:00 - 18:00 Uhr

Samstag:

09:00 - 13:00 Uhr

Teilen